Kalender  • 

John Reese

Hier kann über die Charaktere der Serie diskutiert werden.

John Reese

Beitragvon Admin » 13. Nov 2012, 14:28

Rollenname: John Reese
Schauspieler/in: James Caviezel
Synchronsprecher/in: Nicolas Böll


John Reese ist Ex-Agent der US-Regierung, der seine Geliebte verloren hat – und seinen Glauben an das, was er tat. Er gilt offiziell als tot. Der Zuschauer lernt ihn in der ersten Folge als schlagkräftigen Obdachlosen, der mal so nebenbei eine Gruppe von U-Bahn-Rowdies kampfunfähig macht, kennen.
Harold Finch befreit ihn aus der Misere nach seiner Verhaftung und gibt ihm einen neuen Job.

Durch Rückblicke erfährt man, wie Reese zur CIA gekommen ist, wie er seine Freundin verloren hat und zu dem geworden ist, der nun gemeinsam mit Finch an vorderster Front kämpft, um Leben zu retten. Und trotz der vielen Einblicke in Reeses Leben bleibt doch noch genug Mysteriöses um seine Person, um den Zuschauer bei der Stange zu halten.

Jim Caviezel, nach seinem Auftritt als blutüberströmter Jesus in Mel Gibsons "Passion Christi" aufs Karriere-Nebengleis geraten, spielt Reese so feinnervig und sanft sarkastisch, wie man ihn aus früheren Filmen wie "The Thin Red Line" oder "Angel Eyes" kennt.
Benutzeravatar
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 38
Registriert: 11.2012
Wohnort: NRW
Geschlecht: nicht angegeben

Re: John Reese

Beitragvon Admin » 14. Nov 2012, 08:26

Screenshots von "John Reese"

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 38
Registriert: 11.2012
Wohnort: NRW
Geschlecht: nicht angegeben

Re: John Reese

Beitragvon Admin » 14. Nov 2012, 08:26

Weitere Beiträge, persönliche Eindrücke und auch Fotos zum Charakter John Reese sind ausdrücklich erwünscht.
Benutzeravatar
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 38
Registriert: 11.2012
Wohnort: NRW
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Charaktere"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast